HOME

Schon 10 Jahre Filmbildung mit LERNORT FILM

LERNORT FILM ist eine von Eva und Dirk Fritsch 2004 gegründete Initiative zur Vermittlung der Filmbildung für Filminteressierte, Multiplikatoren und Lehrer. Mit Seminaren und Veranstaltungen vermitteln wir sowohl theoretische als auch praktische Filmzugänge, deren Handhabung, filmische Erlebnisse und deren Erfahrungen. Zudem fördern wir Filmprojekte und schaffen dazu mögliche Verbindungen mit vernetzten Partnern.

Seit den Kongressen "Lernort Kino" (2003) und "Vision Kino“ (2013) ist die Forderung nach Filmkompetenz europaweit verbindlich geworden. Wir bieten daher auch 2014 wieder anerkannte Fortbildungen für Filmkanon, Filmanalyse und Filmgestaltung an. LERNORT FILM vertritt den Bundesverband Jugend und Film im Sinne einer Unterorganisation und ist daher in Hamburg der geeignete Ansprechpartner für die Interessen des Bundesverbandes. Wir handeln mit im Bundesauftrag und treten auch auf als Landesarbeitsgemeinschaft Jugend und Film Hamburg.

Unsere Veröffentlichungen:

  • Fritsch, Eva, Lemke, Claudia: "Glück und gutes Leben". Rhein-Ruhr-Verlag, Mülheim an der Ruhr
  • Eva Fritsch und Dirk Fritsch: Filmzugänge. Strukturen und Handhabung, Von Halem Verlag, Köln, 2010
  • Eva Fritsch, Claudia Lemke: Glück. Sinn und Unsinn. Verlag an der Ruhr, Mühlheim, 2014
  • Eva Fritsch: Medienkompetenz beim Acting vor der Kamera. Neues von den Pfefferkörnern. In: Kjl&m, Achtung Spoiler! Rezeption und Ästhetik aktueller Fernsehserien. 66. Jahrgang. 1. Vj. 2014, Kopäd-Verlag, München
Bundesverband Jugend und Film e.V.
Jugendinformationszentrum
SYLT 1
Junger Arbeitskreis Film und Video e.V.
Mediennetz Hamburg
Kinderfilmfest Hamburg
Filmfest Hamburg